Projekt Leuchtturm - Mensch

der KOINOR Horst Müller Stiftung.

 

In unserem Projekt "Leuchtturm - Mensch"...

... geht es uns darum, das Lebenswerte in der Gesellschaft sichtbarer zu machen.

Jedem in unserer Heimat darf und soll das Engagement der Menschen auffallen, die auf vielfältige Weise dazu beitragen, Menschlichkeit über bloßem Egoismus zu stellen und die Heimat somit zu einem besseren Ort zu machen; ganz gleich, ob sie es als Einzelperson, engagierte Gruppe, Unternehmen, Verein oder Institution jedweder Art tun.

„Leuchtturm Mensch“ ehrt diese Menschen, würdigt aber auch deren Entdecker und hebt sie hervor. Denn wo kein Funke, da kein Feuer!

 

Wer kann vorschlagen?

Jeder

Wer kann nominiert werden?

Einzelpersonen, engagierte Gruppen, Unternehmen, Vereine oder Institutionen aus unserer Region Oberfranken.

Was ist zu tun?

Bitte schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Das Engagement bzw. die Projekte sollten vor allem unsere Heimat im näheren Sinne, also Oberfranken betreffen.

Was ist uns wichtig?

  • Projekte zu unterstützen, die im Einklang mit den Zielen der Stiftung stehen.
  • Engagement sollte ehrenamtlich als Dienst an der Gemeinschaft erbracht werden.
  • Kein kommerzielles Interesse
  • Keine Substitution staatlicher bzw. öffentlicher Ausgaben/Leistungen

Wie geht es weiter?

Alle Einsendungen werden von einer Jury geprüft und es wird über die Preisträger entschieden. Diese werden – samt ihren Entdeckern – anlässlich einer Gala in der Vorweihnachtszeit 2022 mit der Übergabe der Awards und Preise geehrt. Teilnehmer und Preisträger werden von der Stiftung 4 Wochen vor dem Event eingeladen.

Die Gala findet in den Räumen der Fa. KOINOR Polstermöbel in Michelau statt. Die Preisträger und ihre Entdecker können sich einer breiten Medienaufmerksamkeit sicher sein.

Was gibt es zu gewinnen?

Es werden insgesamt 50.000 Euro ausgeschüttet. Über die Höhe der Einzelpreise entscheidet die Jury nach Würdigung aller einzelnen Umstände, wobei sich auch mehrere Teilnehmer ein Preisgeld teilen können.

Die Gewinne dienen nicht der persönlichen Bereicherung. Vielmehr sind sie von den Preisträgern in freier Entscheidung – aber im Einklang mit den Stiftungsregularien – zu verwenden.

 

Termine:

Einsendeschluss für Ihre Ideen:
30. Juni 2022
Gala und Preisverleihung: 03. Dezember 2022

Was sonst noch zu sagen wäre:

Das Projekt „Leuchtturm Mensch“ wird bis auf weiteres einmal jährlich ausgelobt.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Website der Stiftung.

Bereits ausgezeichnete Projekte sind für die Folgejahre ausgeschlossen.

Für näheren Informationen schicken Sie uns einfach Ihre Fragen per Mail.

Die Höhe der Ausschüttung hängt von den Stiftungserträgen ab und ist in der besagten Höhe nur für den laufenden Projektzeitraum definiert.

Plakat (PDF)

Plakat Projekt Leuchtturm Mensch Koinor Stiftung


Video


Audio

Beitrag 02.2022 Radio EINS:

 

Interview 12.2021 Radio EINS: